Die Theodor Heuss Schule als

Freiwillige Ganztagsschule

Unsere Schule ist eine Ganztagsschule in Angebotsform. Das bedeutet, dass das Ganztagsangebot von montags bis donnerstags in der Zeit von 07:50 Uhr bis 15:50 Uhr besteht. Hierdurch sind gute Voraussetzungen geschaffen,  die Schülerinnen und Schüler intensiver zu fördern.

Die Teilnahme an der Ganztagsschule ist freiwillig. Eine Anmeldung ist für ein komplettes Schuljahr bindend.

Alle Kinder, die nicht von ihren Erziehungsberechtigten angemeldet wurden, haben nachmittags frei.

 

Nach der 6. Unterrichtsstunde gehen alle Kinder gemeinsam zum Mittagessen. Im Anschluss daran gibt es noch Zeit sich ein wenig auszutoben. Nach der Pause beginnt die Lernzeit, in der die Schülerinnen und Schüler bei den Hausaufgaben unterstützt werden. Zum Abschluss gehen die Schüler in ihre Arbeitsgemeinschaften. Diese sind in verschiedene Themen, wie zum Beispiel Berufsvorbereitung, Klettern oder Kochen unterteilt.

 

Das Personal im GTS-Bereich setzt sich aus Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften und fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen.

 

Das Ziel unserer Schule ist es, unsere Schülerinnen und Schüler auf das Leben vorzubereiten.

In der Ganztagsschule können unsere Schüler ihre Hausaufgaben unter fachkundiger Anleitung anfertigen. Die Schüler arbeiten gemeinsam mit ihren Mitschülern und erhalten Anregungen und Unterstützung zum selbständigen und eigenverantwortlichen Lernen.

Dies alles kann sich positiv auf die Leistungen der Schülerinnen und Schüler auswirken und die Eltern werden entlastet.

Unsere AGs